Free hit counter

im Todesfall - würtz-bestattungen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

im Todesfall

Notwendige Schritte im Todesfall

Die , die wir lieben, gehören uns nicht. Wann sie gehen, entscheiden wir nicht.
Wir entscheiden, ob wir die Erinnerung als Geschenk annehmen wollen.

 

Tritt der Todesfall ein, so gibt es für die Hinterbliebenen mehrere Schritte, welche zu beachten sind.
 
Tritt der Todesfall zu Hause ein, so muss der Hausarzt oder ein Notarzt verständigt werden. Dieser wird den Tod feststellen und die Todesbescheinigung ausstellen. Halten sie hierzu bitte den Personalausweis des Verstorbenen bereit.

Danach sollten Sie uns informieren. Wir werden den Abtransport des Verstorbenen, sowie das weitere Vorgehen mit Ihnen abstimmen. Zudem ist es sinnvoll, weitere Verwandte des Verstorbenen zu benachrichtigen.
 
Im Falle eines natürlichen Todes können sie bis zur Abholung des Verstorbenen noch 

36 Stunden Abschied nehmen. Damit Sie dies in Ihrem gewohnten Umfeld tun können, kümmern wir uns um alle erforderlichen Schritte.
 
Tritt der Tod im Krankenhaus ein, werden Sie vom Pflegepersonal darüber in Kenntnis gesetzt. Danach kontaktieren Sie uns.
 
Um die weitere Vorgehensweise werden wir uns dann zusammen mit dem Krankenhauspersonal kümmern, um Ihnen die Trauer so leicht wie möglich zu gestalten.

Wir helfen Ihnen bei der Erledigung von Formalitäten, Behördengängen und weiteren notwendigen Abläufen - WÜRTZ Bestattungen

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü